Fit for Daily Life


 

Die Gruppe "Fit for Daily Life" ist offen für alle Mensch–Hund–Teams, die in ganz alltäglichen Situationen mehr Sicherheit und Gelassenheit erlangen möchten.

Wir widmen uns ausschliesslich dem sozialen Lernen und variieren die Grundgehorsamsübungen unter mehr oder weniger Ablenkung. Der Spassfaktor im Alltag kommt dabei nicht zu kurz. Lernen soll allen Beteiligten Freude machen.

Als Abgrenzung zur Gruppe "Training und Beschäftigung" liegt der Schwerpunkt in der Gruppe "Fit for Daily Life" nicht auf Beschäftigungs- und Trainingselementen zur Auslastung im Alltag, sondern ausschliesslich im Üben und Bewältigen von Alltagssituationen.

Es sind alle Menschen und Hunde willkommen. Die Hunde sollten kein gravierendes Alltagsproblem (starke Leinenaggression, sehr ängstlich, sehr verunsichert)  haben und gruppentauglich sein.


Zielsetzung

  • Entspannter und mit Freude den Alltag gemeinsam bewältigen und mehr Sicherheit erlangen in Altagssituationen
  • Wie Verhalten auf Spaziergängen mit Umweltreizen
  • Entspanntes Führen an lockerer Leine
  • Freifolge bei mässiger Ablenkung
  • Festigen der Grundübungen unter Ablenkung
  • richtiges Belohnen und Abbrechen von Verhalten
  • Sicherheit bei Hundebegegnungen
  • Festigen des Rückrufes
  • Die Körpersprache des Hundes lesen und einschätzen können
  • Konfliktreaktionen und Stressymptome beachten
  • Sich der eigenen Körpersprache bewusst sein und diese unterstützend einsetzen
  • Aufnehmen und eingehen auf aktuelle Fragen und Themen


Form

  • Kleine Lernspaziergänge an unterschiedlichen Orten mit all den im Alltag gegebenen Reizen
  • Stadttrainings mit diversen Übungsmöglichkeiten


Voraussetzungen
Der Einstieg ist bei neuen Teams nur über eine Einzellektion möglich.

Der Hund sollte:

  • Mindestens 2 Jahr alt sein
  • in einer kleinen Gruppe ruhig sitzen und warten können
  • Junghundekurs absolviert haben (ab 2 Jahren)
  • eine Gruppensituation aushalten können (max 5 Teams)
  • bereits über einen Grundgehorsam verfügen
  • unter mässiger Ablenkung keine Themen oder Probleme zeigen, die noch Einzellektionen bedürfen

Der Mensch sollte:

  • Bereitschaft mitbringen, regelmässig teilzunehmen und motiviert sein, die Trainingsschritte im Alltag zu üben.
  • mit Belohnung arbeiten
  • sich mit Themen und Fragen einbringen
  • sich aktiv mit dem Thema "Hund im Alltag" auseinandersetzen

 

Einstieg jederzeit möglich

Start: anfragen

Tag:
Donnerstag
Zeit: 16.00 Uhr

Teilnehmer: max. 5, mind. 3 Teams

Ort: Raum Winterthur


Kosten: 10er-Abo: CHF 400.–


 

 

 

Training

Training und Beschäftigung
weiter zu mehr Informationen...
Plauschapportieren
weiter zu mehr Informationen...
Fit for Daily Life
weiter zu mehr Informationen...

Coaching

Privatlektionen

weiter zu mehr Informationen...

Tiergestütztes Coaching

weiter zu mehr Informationen...

Beratung

Beratung und Coaching beim Erwerb eines Hundes sowie Eingewöhnung in das neue zu Hause.

weiter zu mehr Informationen...

UA-32982254-1