Training und Beschäftigung


 

Dieser Kurs kann auch als obligatorischer Erziehungskurs besucht werden.
Dem Thema: "soziales Lernen" wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Wir trainieren Alltagssituationen (Leinenführigkeit in unterschiedlichen Situationen, Fuss ohne Leine, Hundebegegnungen, Warten unter Ablenkung, Abrufen unter Ablenkung, Impulskontrolle, Rückruf, etc.) und lernen Beschäftigungs- und Auslastungsmöglichkeiten kennen (Futterbeutel oder Predummy, Suchspiele, Elemente aus dem Hundesport, Fährtenarbeit, Longieren, etc.)

Für ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Training nutzen wir die natürlichen Begebenheiten. Hundetraining kann und soll auch ausserhalb des Hundeplatzes stattfinden, weil das Leben mit dem Hund primär im öffentlichen Raum passiert. Ziel des Kurses ist ein entspanntes und souveränes Mensch-Hund-Team im Alltag, das mit Freude und Abwechslung unterwegs ist.


Voraussetzungen
Der Einstieg ist bei neuen Teams nur über eine Einzellektion möglich.

Der Hund sollte:

  • Mindestens 2 Jahre alt sein
  • in einer kleinen Gruppe (max. 5 Teams) ruhig sitzen und warten können, auch bei einfachen Arbeitsanlagen, wie Hund sitzt, Mensch entfernt sich und versteckt etwas etc.)
  • Junghundekurs absolviert haben (ab 2 Jahren)
  • eine Gruppensituation aushalten können (max. 5 Teams)
  • bereits über einen guten Grundgehorsam verfügen
  • unter mässiger Ablenkung keine Themen oder Probleme zeigen, die noch Einzellektionen bedürfen (grössere Unsicherheit oder Angst; Stresslevel, das ein Lernen verhindert; Leinenaggression, die noch nicht bearbeitet ist, etc.)

Der Mensch sollte:

  • Bereitschaft mitbringen, regelmässig teilzunehmen und motiviert sein, die Trainingsschritte im Alltag zu üben.
  • mit Belohnung UND Begrenzung arbeiten


Zum Weiterlesen


Bewilligungsnummern:
08/0028 (SKN)
ZH-HAB-0593-200413 (Welpen- Junghund- und Erziehungskurse)

 

Kursobligatorium ab 1.1.2017

3-5er Gruppen: Gruppe wird über 5 Termine geschlossen geführt. Die im Doodle eingetragenen Termine sind verbindlich. Bei Nichterscheinen wird der volle Betrag verrechnet.

Bei Interesse anfragen wegen freiem Platz

Kurs 1: Montag, 8.30 - 9.30

Kurs 2: Mittwoch, 8.30 - 9.30

Kurs 3: Mittwoch, 14.00 - 15.00
Für kleine Hunde unter 16 Kg

Kurs 4: Mittwoch, 17.00 - 18.00

Kurs 5: Freitag, 08.30 - 09.30
             Freitag, 10.00 - 11.00

Kurs 6: Freitag, 17.00 - 18.00

Einstieg nach Absprache möglich.

Ort:
unterschiedlich im Raum Winterthur

Kosten: Bei einem neuen Team ist eine Einzellektion als Einstieg obligatorisch: CHF 120.–

Danach 10er-Abo: CHF 400.–




Training

Training und Beschäftigung
weiter zu mehr Informationen...
Plauschapportieren
weiter zu mehr Informationen...
Fit for Daily Life
weiter zu mehr Informationen...

Coaching

Privatlektionen

weiter zu mehr Informationen...

Tiergestütztes Coaching

weiter zu mehr Informationen...

Beratung

Beratung und Coaching beim Erwerb eines Hundes sowie Eingewöhnung in das neue zu Hause.

weiter zu mehr Informationen...

UA-32982254-1