„Hier mein Geheimnis", sagte der Fuchs zum kleinen Prinzen.
                   „Es ist ganz einfach:man sieht nur mit dem Herzen gut.
                                            Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar".
                                                                                                                        (Antoine de Saint-Exupéry, Le Petit Prince)


 

Über mich       

An dieser Stelle steht ja meistens: "seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit Tieren" oder so ähnlich. Obwohl das auch bei mir so war (bin mit Katzen, Hund und Pferden aufgewachsen), möchte ich etwas anders beginnen:

Mein Name ist Bea Koti und ich gehöre - wie so viele andere meiner Art - zu der Spezie Homo Sapiens (auch wenn ich vieles noch nicht weiss und dankbar dafür bin, weil ich sonst nicht mehr neugierig und unterwegs sein würde).

Mich interessieren seit jeher Menschen und Tiere in ihrer Individualität und Besonderheit. Für mich ist es immer wieder spannend und eine Herausforderung herauszufinden, wie ich ein Individuum (Mensch oder Tier) auf möglichst vielen Ebenen erreiche, wie ich etwas vermitteln oder transferieren und in Beziehung treten kann. In unserem Leben geht es ja meistens um Beziehungsgestaltung in unterschiedlichsten Bereichen.

Auch in der Arbeit mit dem Mensch-Hund Team geht es um Beziehungsgestaltung auf mehreren Ebenen: Bezugsperson – Hund, aber auch Trainer – Bezugsperson und Trainer – Hund. Es geht zum einen darum, wie Lerninhalte vermittelt und umgesetzt werden. Zum anderen, den Menschen die Sprache der Hunde zugänglicher zu machen, ihnen das Wesen dieser tollen Geschöpfe näher zu bringen. Und es geht im Training mit seinem Hund nicht zuletzt darum, sich selber als Mensch ein Stückchen näher zu kommen.

Für mich ist die Arbeit mit Menschen und Tieren, sei es in der Therapie oder im Training, sehr befriedigend, wertvoll und lehrreich. Auf alle Fälle freue mich darauf, Sie und ihren vierbeinigen Begleiter kennen zu lernen und Sie ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

Bewilligungsnummern:
Bewilligung zur Durchführung Theorie- und Praxiskurs "Nationalen Hundehalterbrevet"
(NHB) 2017
08/0028 (SKN)
ZH-HAB-0593-200413 (Welpen- Junghund- und Erziehungskurse)

Konzept hund-individuell

Kynologische Ausbildung
  • Studium der Hundepsychologie an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)  (2010)
  • Ausbildung zur zertifizierten Hundetrainerin an der ATN (2012)
  • Ausbildung zur Sporthundetrainerin (S. Bauer, Wil 2011)
  • Ausbildung zur Prägungsspieltageleiterin Welpen; Kynologos, Zürich (2014)
  • Nachschulung Nationales Hundehalterbrevet (ehem. SKN); Certo Dog (2017)
Besuchte Seminare Hundetrainerausbildung ATN
  • Lernen und Erziehung I u.II- Übungen aus dem Alltag
  • Verhaltenstraining I- Mit dem Hund unterwegs
  • Verhaltenstraining II - Antijagdtraining – wie man Hunde vom Jagen abhält
  • Verhaltenstherapie I und II- Umgang mit Angst und Aggression
  • Planung und Aufbau des Trainings von Kursen und Einzelstunden
  • Ausdrucksverhalten des Hundes – mit vielen Filmaufnahmen
  • Kommunikation mit Kunden
  • Konfliktmanagement -Kommunikation mit Menschen in Konfliktsituationen
  • Der Hund im Recht (für Schweizer Teilnehmer für den SKN-Nachweis)
Weitere Seminare / Webinare
  • Nachschulung Nationales Hundehalterbrevet; Certo Dog (November 2017)
  • Rauferseminar; Harry und Angelika Meister; Idee-Chien; Boningen (2016)
  • Wbk: Update Therapeutisches Ich (ZHAW; Für meine Arbeit mit den "Zweibeinern") (2016)
  • Umgang mit aggressiven Hunden Teil 1 und Teil 2 (3 Tage); Mirjam Cordt, Certo Dog (2016)
  • Fortbidlung PEP (nach Dr. Bohne - in Fortbildung) Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (2015)
  • Dummyseminar mit Gregory Huygens in den Fideriser Heubergen (2015)
  • Dummy Trainingswochenenden im Schwarzwald und in den Fideriser Heubergen mit Ruth Brandenberg (2014, 2015, 2016)
  • Mobbing und Meuteaggression; Udo Ganslosser, Certo Dog (2015)
  • Anleitung zur Rudelanalyse; Udo Ganslosser, Certo Dog (2015)
  • Dummyseminar mit Betty Schwieren (2015)
  • Dummy Trainingswoche in Ecromagny mit Ruth Brandenberg (2015 und 2016)
  • Was Hündchen nicht lernt - Das Lernverhalten von Welpen und Junghund; Thomas Baumann, dogworld.de; Organisation: Harry Meister und Angelica Arm (18.10.2014)
  • Durchführung von Prägungsspieltagen und Welpenspielstunden; Dina Berlowitz und Heinz Weidt, Kynologos (2014)
  • Das Wesen des Hundes; Dina Berlowitz und Heinz Weidt, Kynologos (2014)
  • Die erfolgreiche Adpotion eines Tierschutzhundes mit Herz und Verstand; Mirjam Cordt, Certo Dog (2014)
  • Schwacher Hund sucht starken Menschen; Thomas und Ina Baumann, dogworld.de; Organisation: kyno.logik.de (2014)
  • Spiel oder Ernst; Dr. med. vet. Stephan Gronostay, Verhaltenstierarzt, Certo Dog (2014)
  • Mein Hund, das Monster (Probleme im Alltag); Sonja Doll Hadorn, Certo Dog (2014)
  • Jagdverhalten bei Udo Ganslosser, Certo Dog (2013)
  • Fährtenläuferkurs TKGS bei Peter Reding (2013)
  • Dummyseminar mit Gregory Huygens in Trimmis / GR (2013)
  • Beziehung und Bindung gibt es nicht zum Nulltarif bei Udo Ganslosser; Certo Dog (2013)
  • Mehrhundehaltung: aus 1 mach 2 mach 3...bei Perdita Lübbe von der Hunde-Akademie Griesheim, D (2013)
  • Junghundekurs sowie andere Kurse zum sozialen Lernen bei Hans Schlegel
  • Fährtenseminar bei Bernd Föry (2012)
  • Leine als Kommunikationsmittel bei Dolores Hersche (2010)
  • Sachenrevier bei Sonja Bauer (2012)
  • Maintrailen bei Karin Laubscher (2010)

Webinare:

  • Webinar Dummytraining - "Fröhlich zum Erfolg" (Nicole Pfaller-Sadovsky) 2018
  • Webinar Die Welt ist Ball - "Ball - Junkies" (Ute Blaschke - Berhold) 2017
  • Webinar Singale und Signalkontrolle (Katja Frey) 2017
  • Webinar Konzeptlernen (Katja Frey) 2017
  • Webinar Zeigen und benennen (Ute Blaschke- Berthold) 2017
  • Webinar Hilfe! Mein Hund hat Hummeln im Hintern. Vom Wechsel zwischen Entspannung und Konzentration (Lunzer, Bina) 2017
  • Webinar Welpenkurse leiten / Module 1 - 9; (Celina del Amo) 2017
  • Webinar Funktionale Verhaltensanalyse 1 (Ute Blaschke - Berthold) 2017
  • Webinar Aufmerksamkeit und Blickkontakt (Esther Wuertz) 2017
  • Webinar Impulskontrolle im Alltag (Esther Wuertz) 2017
  • Webinar Mensch als Bindungspartner und Vorbild (Mirjam Cordt) 2017
  • Webinar Distanz-Emotionstraining (Bina Lunzer) 2017
  • Webinar Uebungspoole Welpen (Celina del Amo) 2017
  • Webinar Jagdverhaltenskette (Pia Gröning) 2017
  • Webinare Junghundetraining 1-3 (Celina del Amo) 2017
  • Webinar Ressourcenverteidigung (Dr. Ute Blaschke - Berhold) 2017
  • Webinar Rückruftraining (Celina del Amo) 2017
Wöchentliche Trainings mit meinen Hunden
  • Hundesport BH (Sonja Bauer, Wil)
  • Fährten, Revier (Sonja Bauer, Bernd Föry)
  • Dummytraining (Ruth Brandenberg und Conny Thoma)
  • diverse Dummyseminare
  • 2x jährlich je 1 Intensivwoche Hundesport (Sonja Bauer et.al.)

Im Weiteren Ausarbeiten und Implemetieren des Ergotherapiehunde - Projektes an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.

Inhalte des Studienganges Hundepsychologie und Hundetrainer und Link zur ATN für Interessierte:

Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) AG


 

Beruflicher Werdegang:

  Ab 1. März 2010 bis heute Tätigkeit als selbstständige Ergotherapeutin Fachbereich Psychiatrie, Domizilbehandlungen.(www.ergo-domicil.ch)
  Seit Oktober 2002 Ergotherapeutin an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich
  1999 - 2002: Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Schule für Ergotherapie Zürich
  1991 - 1999: Tätigkeit als Sportlehrerin und Sporttherapeutin mit unterschiedlichen Zielgruppen
  1988 - 1991: Sportstudium an der Universität Basel, Turn- und Sportlehrerdiplom
    Nachdiplomstudium in Sportrehabilitation am College of Sports Medicin
  Weitere Ausbildungen: Ausbildung zur psychosozialen Beraterin an der Fachhochschule Nordwestschweiz
    Ausbildung zur Feldenkraislehrerin, Training Basel

Training

Training und Beschäftigung
weiter zu mehr Informationen...
Plauschapportieren
weiter zu mehr Informationen...
Fit for Daily Life
weiter zu mehr Informationen...

Coaching

Privatlektionen

weiter zu mehr Informationen...

Tiergestütztes Coaching

weiter zu mehr Informationen...

Beratung

Beratung und Coaching beim Erwerb eines Hundes sowie Eingewöhnung in das neue zu Hause.

weiter zu mehr Informationen...

UA-32982254-1